Der gemachte Mann: Konstruktion und Krise von Männlichkeiten

Передня обкладинка
Springer-Verlag, 16 січ. 2006 р. - 304 стор.
Das Buch zeigt, dass Männlichkeit eine gesellschaftlichkonstruierte Kategorie ist, die längst nicht mehr eindeutig ist. Wie das soziale Geschlecht ,männlich' entstanden ist, und wie einzelne Männer mit der Vielfalt und Krise moderner Männlichkeiten umgehen, wird anschaulich geschildert.
 

Відгуки відвідувачів - Написати рецензію

Не знайдено жодних рецензій.

Зміст

Männerforschung in Bewegung
9
Vorwort zur englischsprachigen Ausgabe
16
Die Körper von Männern
65
Die soziale Organisation von Männlichkeit
87
Einleitung
111
Lebe wild und gefährlich Live Fast and Die Young
117
Eine ganze neue Welt
143
Ein sehr normaler Schwuler
165
Männer von Vernunft
185
Die Geschichte der Männlichkeit
205
Männlichkeitspolitik
225
Praxis und Utopie
247
PaulaIrene VillaIlse Lenz
267
Personenregister
287
Sachregister
293
Авторські права

Інші видання - Показати все

Загальні терміни та фрази

Посилання на книгу

Про автора (2006)

Robert W. Connell ist Professor für Erziehungswissenschaft an der University of Sydney, Australien.

Бібліографічна інформація