Зображення сторінки
PDF
ePub

FEB 24 1890

Bequest of
Rev. William Tilskue,

o falenn, hrow,

Budbruderei der J. G. Gotta'schen Buchhandlung in Stuttgart.

Ferneres über Kunft.

[ocr errors][ocr errors]

216
· · · 223

236

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Seite

Die Erternsteine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 212

Christus nebst zwölf alt: und neutestamentlichen Figuren, den Bildhauern

vorgeschlagen... ..

.. .

Verein der deutschen Bildhauer . . . . . . . . . .

Denkmale . . . . . . . . . . . . . . .

Vorschläge, den Künstlern Arbeit zu verschaffen. . . . . . . . . 229

Rauchs Basrelief am Piedestal von Blüchers Statue .....

Granitarbeiten in Berlin . . . . . . . . . . . . . . .

Der Markgrafenstein ................

237

Plastische Anatomie . . . . . . . . . . . . .

Vorbilder für Fabricanten und Handwerker . . . . . . . . . . 245

Programın zur Prüfung der Zöglinge der Gewerbshule .....

Verzeichniß der geschnittenen Steine in dem föniglichen Museum der Alter-

thümer zu Berlin . . . . . . . . . . . . . . . .

Hemsterhuis - Gallifinische Gemmensammlung . . . . . . . . . 252

Notice sur le Cabinet des Médailles etc. . . . . . . . . . 255

Münzkunde der deutschen Mittelzeit .......

Von deutscher Baukunst .........

Herstellung des Straßburger Münsters . . . . . . . . . . . 267

Pentazonium Vimariense vom Oberbaudirector Coudray . . . . 274

Architektur in Sicilien. . . . . . . . . . . . . . .

Kirchen, Paläste und Klöster in Italien von Ruhl ...

Das altrömische Denknial bei Igel unweit Trier ...

Der Tänzerin Grab .. . .. . .. . .

Homers Apotheofe . . . . . . . . . . . . . . . . . . 296

Roma sotterranea di Antonio Bosio Romano . . . . . . . 299

Zwei antike weibliche Figuren . . . . . . . . . . . . . . 301

Reizmittel in der bildenden Kunst . . . . . . . . . . . 303

Tischbeins Zeichnungen des Ammazzaments der Schweine in Nom .. 305

Danaë . . . . . . . . . . . . . . . .

Beispiele symbolischer Behandlung . . . . . . . . . . . 308

Rembrandt der Denfer .

·

.

· · · · · . . . . . . . . . 310

Georg Friedrich Schinidt ..............: 312

Vortheile, die ein junger Maler haben fönnte, welcher fich zu einem

Bildhauer in die Lehre begäbe . . . . . . . . . . . . .

314

Zu malende Gegenstände .........i.. . 316

Ueber den Dilettantismus . ; . . . . . . . . . . . . . 317

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

.

.

[ocr errors]
[ocr errors]

307

« НазадПродовжити »