Пошук Зображення Карти YouTube Новини Gmail Диск Календар Більше »
Увійти
Книги Книги 1 - 10 з 46 у Eure bürgerliche Gesellschaft ist mir unerträglich! Will ich arbeiten, muß ich....
" Eure bürgerliche Gesellschaft ist mir unerträglich! Will ich arbeiten, muß ich Knecht sein; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht sein. Muß nicht einer, der halbweg was wert ist, lieber in die weite Welt gehn? "
Goethes werke ... - Сторінка 243
автори: Johann Wolfgang von Goethe - 1868
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, Томи 33 – 34

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...unerträglich! Will ich arbeiten, muß ich Knecht seyn; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht seyn. Muß nicht einer, der Halbweg was werth ist, lieber...Meinung; verzeiht daß ich euch die meinige sage. Doiür will ich euch auch zugeben, daß wer sich einmal ins Vagiren einläßt, dann kein Ziel mehr...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethe's sämmtliche Werke: Vollständige, neugeordnete Ausgabe, Том 13

Johann Wolfgang von Goethe - 1851
...Knecht seyn; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht seyn. Muß nicht einer, der halbwege was werch ist, lieber in die weite Welt gehn? Verzeiht! Ich...Meinung; verzeiht, daß ich euch die meinige sage. Dasür will ich euch auch zugeben, daß wer sich einmal ins Vagireu einläßt, daun kein Ziel mehr...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethe in den Jahren 1771 bis 1775

Bernhard Rudolf Abeken - 1861 - 434 стор.
...unerträglich. Will ich arbeiten, muß ich Knecht sein; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht sein. Muß nicht einer, der halbweg was werth ist, lieber in die weite Welt gehn?" Und der von der Geliebten mit Schmerzen sich losreißende Pedro der späteren Bearbeitung erwiedert...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethe's Frauengestalten, Том 1

1865
...unerträglich ! Will ich arbeiten, so muß ich Knecht sein; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht sein! Muß nicht einer, der Halbweg was werth ist, lieber in die weite Welt gehen?" In die weite Welt^ ging er nun zwar für's Erste nicht, wohl aber in die Schweiz, wozu ihn...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethes sämmtliche werke, Том 13

1874
...unerträglich! Will ich arbeiten, muß ich Knecht fein; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht sein. Muß nicht einer, der halbweg was werth ist, lieber...Vagiren einläßt, dann kein Ziel mehr hat und keine Grünzen; denn unfer Herz — ach! das ist unendlich, so lang ihm Kräfte zureichen! Pedro. Lieber...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

"Wilhelm Meisters Lehrjahre" von Goethe

1875 - 133 стор.
...unerträglich! Will ich arbeiten, muß ich Knecht sein; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht sein. Muß nicht einer, der Halbweg was werth ist, lieber in die weite Welt gehn?" Aber Schiller schuf wohl ohne alle Rücksicht auf Goethe seinen Karl Moor als einen erhabenen Räuber,...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Im neuen Reich: Wochenschrift für das Leben des deutschen Volkes in ..., Том 8

1878
...unerträglich. Will ich arbeiten, muß ich Knecht sein ; will ich mich lustig machen, muß ich Knecht sein. Muß nicht einer, der Halbweg was werth ist, lieber in die weite Welt gehen?" Der Bruder Don Pedro ist ein ganz anderer Mensch, ordentlich und sittsam, fast Musterknabe;...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethe-Jahrbuch

Ludwig Geiger - 1880
...unerträglich! Will ich arbeiten, muss ich Knecht sein; will ich mich lustig machen, muss ich Knecht sein. MUSS nicht einer, der halbweg was werth ist, lieber in die weite Welt gehn«? (ebend. 610.) — Hermann Grimm erinnert, dass bei Gestaltung des Crugantino wohl Cervantes auf Goethe...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Goethe-Jahrbuch

Ludwig Geiger - 1880
...unerträglich! Will ich arbeiten, muss ich Knecht sein; will ich mich lustig machen, muss ich Knecht sein. MUSS nicht einer, der halbweg was werth ist, lieber in die weite Welt gehn«? (ebend. 610.) — Hermann Grimm erinnert, dass bei Gestaltung des Crugantino wohl Cervantes auf Goethe...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу

Schiller und Goethe im urtheile ihrer zeitgenossen, Том 4

Julius W. Braun - 1883
...unerträglich; wil ich arbeiten, mus ich Knecht sein; wil „ich mich lustig machen, mus ich Knecht sein. Mus nicht einer, „der halbweg was werth ist, lieber...die weite Welt gehn? „Verzeiht! ich höre nicht gerne andern Leute Meinung; verzeiht, „daß ich euch die meinige sage. Dasür wil ich euch auch zugeben,...
Повний перегляд - Докладніше про цю книгу




  1. Моя бібліотека
  2. Довідка
  3. Розширений пошук книг
  4. Завантажити файл PDF