Grammatik der ruthenischen oder klein russischen Sprache in Galizien

Передня обкладинка
Griech. Kath. Bischöflichen Buchdruck, 1834 - 271 стор.
 

Відгуки відвідувачів - Написати рецензію

Не знайдено жодних рецензій.

Вибрані сторінки

Загальні терміни та фрази

Популярні уривки

Сторінка xviii - Gegenden polonisirt wurde, wohl zu unterscheiden ist. In der Bearbeitung dieses Versuches, konnte ich mich keineswegs nach den...
Сторінка ii - Kirtíhenspracbe herbeyfübren werde, wie deren bereits in den übrigen kk Staaten, zu Prag, Olmütz , Grätz > Laibach etc. bestehen, um die künftigen Volkslehrer in ihrer Sprache doch auch wissenschaftlich zu orientiren.
Сторінка 99 - Verba indefinita, oder unbestimmte Zeitwörter, welche nur im Allgemeinen und ohne alle besondere Bestimmung von einer Person oder Sache irgend Etwas aussagen...
Сторінка viii - Wörterbuche (SfowDass hie und da einige Eigenheiten in der Art die Wörter auszusprechen , in einigen Gegenden diese, in anderen jene Wörter mehr int Gebrauche sind, darf nicht einmahl erinnert werden, da diess auch der Fall mit allen Sprachen ist.
Сторінка xviii - Niederschreien dieses Versuches leitete , war der Volksgebrauch , welcher durch gesunde Kritik von dem , was durch mehrere Jahrhunderte in einigen Gegenden polonisirt wurde, wohl zu unterscheiden ist.
Сторінка xvi - Jeder von diesen Schriftstellern , schrieb nach eigener Grammatik und gebrauchte Wendungen und Ausdrücke, die ihm die geläufigsten waren.
Сторінка viii - Literatur dieser Nazion (oder dieses Stammes) war in dem X, XI, XII, XIII, XIV, XV Jahrhunderte , mit der Literatur der Hochrussen , die nähmliche.

Бібліографічна інформація