Зображення сторінки
PDF
[graphic][graphic][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

BiMlothekordniingen etc., neueste In - and ausländische Litteratnr, Anzeigen etc.

Zur Besorgung aller in nachstehenden Bibliographien verzeichneten Bücher empfehle ich mich unter Zusicherung schnellster und billigster Bedienung; denen, welche mich direct mit resp. Bestellungen beehren, sichere ich die grössten Tor

Bibliothek-Ordnungen etc.

Systematische Uebersicht der Fächer der Commerzbibliothek zu Hamburg.*)

A. Der Staat im Allgemeinen.
I. Staatslehre überhaupt.

1. Literatur und Geschichte.

2. Encyclopädien und Einleitungsschriften.

3. Systeme und Lehrbücher.

4. Schriften vermischten Inhalte.

5. Periodische Schriften.

') Nach dem Katalog der Commerz-Bibliothek in Hamburg. (Hamburg) 1841. 4.

X. Jahrgang.

Т. O. Weigel in Iielpzig.

[merged small][merged small][ocr errors][merged small]

II. (Staatsverfassung.) Staatsrecht.

III. Staatsverwaltung.

1. Verwaltung überhaupt.

2. Polizei.

3. Politische Oekonomic.

a. Volkswirtschaft.

aa. Volkswirtschaft im Allgemeinen.
Geschichte und Literatur.
Italiener.

Spanier uud Portugiesen.
Engländer und Nordamerikaner.
Franzosen.
Deutsche,
hh. Production des Volksvermögens.
Production an sich betrachtet.

Naturproduction, s. Landwirtschaft u. Bergbau.

Kunstproduction, s. Technologie.

Production durch Tausch, s. Handelswisseoschaften.

Production unter dem Kiuflusse der Staatsgewalt.

Naturproduction, s. Polizei und Komhandel. ( Kunst produetinu.) Gewerhewesen. (Production durch Tausch.) Handelspolitik.

* Kornhandel insbesondere.

* Zinsen. Wucher.

cc. Vertheiluug des Volksvermögeus.

Bevölkerung und Auswanderung.
Reichthum, s. Volkswirtschaft im Allgemeine».
Armenwesen.

b. Staatswirtbschaft.

aa. Finanzen im Allgemeinen,
bb. Einzelne Finanzquellen.
Regale.
Steuern.
Staatscredit.
B. Einzelne Staaten.

I. Europäische und amerikanische Staaten überhaupt.
II. Europa.

1. Deutschland.

a. Deutsches Reich,
h. Rheinhund.

c. Deutscher Bund.

d. Zollvereine.

e. Oesterreich.

f. Preussen.

g. Bayern.

h. Würtemberg.

i. Baden.

к. Heesen (Kurfürsteutlium iiud Grossherzogthum.)
I. Sachsen (König-reich.)
m. Hannover und Braunschweig,
n. Mecklenburg.

o. Sächsische Herzogtümer. Schwarzburg. Anhalt.

Oldenburg etc.
p. Reichsstädte und freie Städte.

2. Schweiz.

3. Niederlande und Belgien.

4. Dänische Staaten.

* Schleswig-Holstein.

5. Schweden und Norwegen.

6. Grossbritannien und Irland.

7. Frankreich.

8. Spanien.

9. Portugal.

10. Italienische Staaten.

11. Ionische Inseln.

12. Griechenland.

13. Türkei.
14- Russland.
15. Krakau.

* Emancipation der Juden in den europäischen Staaten. III. Amerika.

1. Vereinigte Staaten von Nordamerika.

2. Mexiko.

3. Columbien.

4. Brasilien.

5. Hnyti.

C. Staaten im Verhältnis zu einander.

I. Im Allgemeinen.

1. Literatur, Geschiebte und Lehrbücher des Völkerrechtes.

2. Diplomatische Agenten und Consuln.

3. Staatsverträge.

a. Allgemeine Sammlungen.

b. Stautsvcrlrägc einzelner Länder.

4. Congresse' und Friedensschlüsse.

5. Internationale Politik.

II. In Bezug auf Seeschiflabrt.

1. Seevölkerrecht im Allgemeinen.

2. Recht der Neutralen.

a. Abhandlungen vom Rechte der Neutralen.

b. Prisenrecht einzelner Staaten (Dänen, Engländer,

Franzosen.)

c. Neutralität des deutschen Handels.

3. Seeraub.

III. In Bezug auf FlussscbilYabrt.

* Stapelrecht.

(Fortsetzung folgt.)

Register zu der in Num. 20. 1848. bis Num.7. 1849. befindlichen Jüdisch

Deutschen-Literatur von M. Steinschneider.

[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]

Rahel Bat Natan Rausnitz. 184. Gesch. u. 8. w.

[ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

Autoren hebr. Originale, deren Uebersetzungen im

Verzeichnisse vorkommen.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
« НазадПродовжити »